Microsoft Office. Outlook Add-in und Add-on Software.

 

Zeiterfassung

OLfolders | Das Original für Outlook Netzwerke

Quester | Die Success story - "OLfolders für Outlook Netzwerke" wurde Anfang 2001 weltweit erstmalig eingeführt!

 

Exchange Server Alternative | Quester hat Anfang 2001 als erster Hersteller weltweit das Programm OLWorkGroupFolders (Netzwerk für Outlook) veröffentlicht, welches eine PST-Datei im Netzwerk lesend und schreibend freigibt, es basiert auf einem Server und einem Storeprovider.

Die entscheidende Idee war, auf der Serverseite eine normale PST-Datei als Datenbank zu verwenden. Outlook auf den Client-PC sendet alle Anfragen, die normalerweise an die lokale Datei gehen würde über das Netzwerk an den Server, der Server sendet die Anfrage an die PST-Datei und das Ergebnis über das Netzwerk zurück an das Outlook.

Wie auch die ersten Versionen, verwendet OLfolders immer noch das schnelle RPC-Protokoll (Remote Procedure Calls) auf einem beliebigem Port anstatt das einfach zu programmierende DCOM, welches von vielen anderen Netzwerkdiensten eingesetzt wurde, Beispiel: Microsoft Exchange, Dateifreigabe in Windows, viele Druckertreiber und Datenbanktreiber.

Durch den Ansatz des Storeproviders können nicht nur PST-Dateien sondern auch andere Outlook-Datenspeicher im Netz freigegeben werden, zum Beispiel Outlook IMAP, Businiess Contact Manager (BCM), Exchange (mit Einschränkungen) und andere.

Das System beschränkt sich nicht auf das einfache Durchreichen von Daten, sondern kümmert sich auch um die Benutzerrechte (z. B Schreibschutz), blendet einzelne Datensätze Server-seitig aus oder lädt Anhänge aus einem externen Datenverzeichnis nach bzw. kopiert diese bei Änderung dorthin.

Viele Änderungen gegenüber dem originalem OLWorkGroupFolders sind auch im Mailserver zu finden, zum Beispiel beim automatischen Ablegen von eingehenden E-Mails in PST-Dateien.

Seit seiner Markteinführung wurde OLfolders von der » Initiative Mittelstand mehrfach ausgezeichnet.

 

Bis dato arbeiten weltweit bereits mehr als 24.000 Outlook Anwender in mehr als 6.000 Unternehmen mit OLfolders und/oder OLfolders PE.

 

COPYRIGHT und TRADEMARK

Microsoft und Outlook und/oder andere hier genannten Microsoft Produkte sind eingetragenes Markenzeichen der Microsoft Corporation in den U.S.A. und/oder aus anderen Ländern. Alle anderen Markenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Hersteller.

zum Seitenanfang