Microsoft Office. Outlook Add-in und Add-on Software.

 

Zeiterfassung

 

 

 

OLfolders PE - Aktuelle Updates & Versionshistorie

Die folgende Tabelle gibt inhaltlich Auskunft darüber, welche Funktionen (Features) in einer neuen Version hinzugekommen sind und welche evtl. aufgetretene Fehler (Bugs) beseitigt wurden.

Funktionen (Features)

Version

  • Neues Setup. 32 und 64bit-Versionen sind jetzt in einem Setup vereint, ebenso alle Sprachen. Das Setup stellt fest welches Outlook installiert ist und selektiert die 32bit oder die 64bit-Version.
  • IMAP-Dateien werden im Profil ausgeblendet, man kann diese nicht mit OLfolders verbinden da die Elemente in einer OST-Datei nicht zwingend vorhanden sein müssen und der Server dann abstürzt.
  • Server-Fenster öffnet sich per Klick auf das Icon. Wenn keine Benutzer angelegt wurden wird das Fenster beim Start nicht versteckt.
  • Geschwindigkeitsoptimierungen
  • Server überprüft ob die richtige Outlook-Version vorliegt (32 oder 64 bit) und fordert ggf. zur Installation des richtigen OLfolders auf.
  • OLFix wird nun auch standardmäßig auf den Clients installiert, in der gleichen Bitgröße wie Outlook
3.4.2
  • OLfolders PE erlaubt nun das Senden über die OLfolders-Datendatei durch den Client. Die E-Mails werden dabei direkt vom Outlook des Servers versendet, d.h. mit dem Standardkonto auf dem Server.

  • Der Serverport ist jetzt einstellbar, für den Fall dass Port 5002 belegt ist.

3.2.1

  • OLfolders Version in 32 und 64 bit.

  • Überarbeitung der Autoregistrierung der DLL.

  • Ribbonbar-Erweiterung für Outlook 2010

Die 32bit und die 64bit-Versionen werden nun in separaten Downloads zur Verfügung gestellt.

3.2.0

3.0

OLfix integriert - Automatische Profilkorrektur: Wenn Extras/OLfolders/Zum Server verbinden beendet wird, wird automatisch die Profilreparatur von OLfix aufgerufen und automatisch bedient, es werden alle unbenutzen Elemente aus allen Profilen automatisch korrigiert.

2.9

Vergrößerung der Benutzeranzahl. OLfolders PE kann jetzt mit 10 Clients+Server im Netz eingesetzt werden.

  • Peer-to-Peer Netzwerk: 11 Anwender

  • Client-Server Netzwerk: 10 Anwender

2.8.7

Anpassung an Outlook 2007: Outlook 2007 hat einige Änderungen in der Registrierung von Add-Ins, vorherige Versionen können sich nicht als Add-In in Outlook 2007 integrieren.

2.8

  • Geschwindigkeitsoptimierungen.

  • Bug beseitigt: Leicht defekte PST-Dateien konnten eine Störung des OLfoldersServer verursachen, Version 2.6 kann jetzt z.B. ein Element automatisch schließen und neu öffnen, falls bestimmte Fehler auftreten.

Falls die Dateien so defekt sind, dass auch Outlook beim Zugriff abstürzt, hat auch OLfolders Probleme, in diesem Fall hilft SCANPST oder Exportieren der Datei.

2.6

Erstausgabe der OLfolders PE

  • Beinhaltet Funktionen (Features) für die Team-Kommunikation in kleinen Netzwerken.

  • Fehler (Bugs) - keine

2.5

zum Seitenanfang